E-Mail

Einrichtung des Mail-Kontos auf einem Android-Gerät

E-Mail-Adressen bei Minstedt.de

Seit langem kann jeder in Minstedt seine eigene E-Mail-Adresse bekommen, vgl. Infos zur Minstedt-Mail. Da immer mehr und mehr Personen auch mobile Geräte einsetzen, hier eine kleine Anleitung zur Einrichtung auf einem Android-Smartphone.

Die Konto-Zugangsdaten solltet ihr parat haben. Diese sind z. B.:

  • klaus@minstedt.de
  • Benutzerkonto: web12pXX
  • Passwort: klaus1234
  • POP3-Server: minstedt.de
  • SMTP-Server: minstedt.de

Wichtige Anmerkung: Die Konten bei Minstedt.de unterstützen IMAP-Ilde. Wer also ein entsprechendes Mail-Programm einsetzt, wie z. B. "K-9" kann sein Konto auch über IMAP konfigurieren und erhät sofort wenn eine Mail eintrifft, eine entsprechende Benachrichtigung (vorausgesetzt, man hat auch eine Internet-Verbindung!).

Und schon geht es los:

[1] Zuerst die Mail-App suchen, hier als "E-Mail" bezeichnet

[2] Nach dem Start der App ist zuerst die eigene E-Mail-Adresse und das Passwort anzugeben. Dann mit "Manueller Einrichtung" fortfahren!

[3] Anschließend "POP3" auswählen!

[4] Danach ist der Benutzername anzugeben, der mit "web12p" beginnt. Die 0 ist hier zu ersetzen!

[5] Nach einem Drücken auf "Wei." (Weiter) gibt man obige Daten für den SMTP-Server an. Achtung:  Der Port ist hier 25 und nicht 587!

[6] Anschließend kann man festlegen, ob die E-Mails automatisch in bestimmten Zeitintervallen abgerufen werden sollen. Wer das nicht möchte oder Energie sparen will, legt "Niemals" fest.

[7] Nach erneutem Drücken auf "Weiter" legt man den Kontonamen fest und gibt einen eigenen Namen ein, der als Absendername beim Empfänger der Mail angezeigt wird.

Das war's dann auch schon!